Über mich

Wenn ich vor einer wunderschönen Berglandschaft stehe und der frische Wind weht, wenn ich auf die endlose Weite des Ozeans blicke, wo die Sonne langsam verschwindet, wenn ich meine Kinder fröhlich im Sand spielen sehe, wie sie lachend versuchen der kommenden Welle zu entwischen, verspüre ich das pure Glück. Reisen zu können ist ein Geschenk und ich bin so dankbar dafür!

Noch während meines Geografie-Studiums an der Universität Hamburg habe ich diese Leidenschaft in mir entdeckt. Ich habe bereits im dritten Semester angefangen bei einem Reiseveranstalter zu arbeiten und bin seit über 10 Jahren dem Tourismus treu. Meine eigenen Reisen habe ich fast immer selbst geplant. An den individuellen Reisen gefällt mir am besten eine gewisse Spontanität: man weiß nie, was der Tag bringt, welche Orte man entdeckt, welchen Menschen man begegnet. Häufig sind genau diese Momente diejenigen, die unser Leben mit Glück erfüllen.

Liebe zu Spanien

Meine Liebe zu Spanien kam mit dem ersten Sprachkurs. Ich denke, es gibt in Europa kaum ein anderes Land, das seinem Touristen so viele Erlebnisse schenken kann. Vier unterschiedliche Klimazonen, landschaftliche Vielfalt, vielseitige Gastronomie, aber auch die Freundlichkeit und Herzlichkeit der Menschen – das sind Dinge, die mich auch nach vielen Jahren immer noch faszinieren.

Mein Ziel ist, diese Liebe und Faszination an Sie weiterzugeben. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Nachricht! Ich freue mich schon auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen!

Nehmen Sie jetzt
Kontakt auf